Wellnessurlaub auf Malta: Die Topadressen

Nach dem Sight-Seeing entspannen Sie sich bei einer Massage

Möchten Sie vom Alltag entspannen, Sonne tanken und vielleicht noch einige Sehenswürdigkeiten besichtigen? Das alles können Sie auf der Insel Malta. Malta ist durch ein mildes Klima gekennzeichnet. Die Sommer sind warm und trocken, doch sie werden nicht übermäßig heiß. Malta bietet viele Sehenswürdigkeiten und sehr schöne Strände. Möchten Sie einen Urlaub der besonderen Art und sich so richtig verwöhnen lassen, dann sollten Sie einen Wellnessurlaub auf Malta buchen. Wir stellen Ihnen einige Wellnesshotels vor.

Das Hotel Maritim Antonine Hotel & Spa

Als Luxushotel auf Malta sind zahlreiche Hotels auf der Insel ausgestattet. Vielleicht buchen Sie einen Urlaub im Maritim Antonine Hotel & Spa. Das Hotel ist mit vier Sternen ausgezeichnet. Das Hotel befindet sich im belebten Ort Mellieha und bietet Ihnen trotzdem genügend Möglichkeiten zur Ruhe. Es ist mit dem Wellnessbereich Aphrodite Spa ausgestattet und verfügt über eine Sauna und ein Dampfbad. Das Spa erstreckt sich über mehrere Etagen. Es bietet einen Salzwasserpool, ein Jacuzzi und mehrere Pools. Ein deutscher Arzt führt das Spa. Er bietet Ihnen neben klassischen Behandlungen viele fernöstliche Therapieformen. Lassen Sie sich mit Massagen, Aromatherapie, Bachblütentherapie und Schönheitsbehandlungen verwöhnen. Sie haben die Möglichkeit, Atemtechnik und Meditation zu erlernen. Spezialitäten des Spas sind die Thalasso-Therapie sowie Massagen mit Schokolade und Honig. Schwangere Frauen können im Hotel eine spezielle Massage und eine Wassergymnastik genießen. Dennoch ist es ratsam, für den Notfall an die eigene Reiseapotheke zu denken.

Das Wellnesshotel Fortina Spa & Resort

Buchen Sie das Hotel Fortina Spa & Resort, dann entscheiden Sie sich für ein 5-Sterne-Hotel. Das Spa ist die größte Wellnessanlage auf der Insel. Es besteht aus vier Bereichen. Das Fitnesscenter World Class erstreckt sich über 700 Quadratmeter und bietet Ihnen Fitness- und Kraftgeräte, Jacuzzis, eine Sauna und einen Innenpool. Das Thalasso Spa Center bietet ein großes Salzwasserhallenbad sowie eine Thalasso- und Regenerationstherapie. Neu ist das Santé Spa. Eine finnische Sauna und Kneippbäder sind nur einiges, was der Wellnessbereich zu bieten hat. So richtig verwöhnt werden Sie im Belle Epoque Beauty Center. Dort erwarten Sie ein Cleopatrabad und ein Serailbad. Im Belle Epoque Well System, einem Therapiegerät in Form einer Muschel, genießen Sie eine Aromatherapie, eine Regenmassage und eine Lichttherapie. Das Hotel bietet Ihnen 24 therapeutische Zimmer, die mit Sprudelbad, Sauna und oft sogar mit Salzwasserpool ausgestattet sind. Das Hotel bietet Ihnen fernöstliche Massagen und Therapiemöglichkeiten. So richtig entspannend wird ein Urlaub jedoch erst durch ein abwechslungsreiches Programm, daher ist empfehlenswert an ein paar Tagen die schönen Sehenswürdigkeiten auf Malta zu besichtigen, einen Tag am Strand zu verbringen und dann wieder bei Wellness-Behandlungen zu entspanne.

Bild: panthermedia.net Wavebreakmedia ltd