Es werde Licht: Weihnachtsbeleuchtung für den Vorgarten

Weihnachten ist das Fest der Lichter. Mit Kerzen, die ab dem 1. Advent angezündet werden, versüßen wir uns die Zeit vor Weihnachten und machen es uns gemütlich. Gerade in der Zeit vor Weihnachten ist nicht viel Tageslicht vorhanden, die Tage sind oft trüb und ziemlich dunkel. Mit einer stimmungsvollen Beleuchtung können Sie dieser Tatsache entgegenwirken. Nicht nur im Haus, sondern auch im Vorgarten können Sie eine schöne Beleuchtung schaffen.

Beleuchtung für den Vorgarten

Echte Klassiker in der Adventszeit sind geschmückte Tannenbäume im Vorgarten. Schmücken Sie Ihre Tanne mit einer schönen Beleuchtung. Neben klassischen Lichterketten mit gelbem Licht erhalten Sie farbige Lichterketten. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Lichterkette für den Außenbereich geeignet und wetterfest ist. Ganz modern und noch dazu sparsam sind die LED-Lichterketten, die Sie inzwischen für den Außenbereich kaufen können. Sie sind noch heller als die üblichen Lichterketten und verfügen häufig über zahlreiche kleine Lämpchen.

Lichtschläuche sind eine moderne Form der Beleuchtung. Sie werden häufig mit LED-Lampen betrieben. Diese Lichtschläuche können Sie um die Tanne drapieren oder draußen am Haus anordnen. Lichtschläuche werden in zahlreichen Farben angeboten.

Wer es besonders festlich und hell mag, schmückt das ganze Haus mit Lichterketten oder Lichtschläuchen. An den Konturen Ihres Hauses bringen Sie von außen die entsprechenden Leuchtmittel an. Aber Achtung – Ihre Stromrechnung treiben Sie in die Höhe. Sparsam sind die LED-Lichtschläuche. An den Wegen, als Begrenzung, sind LED-Leisten oder Lichtschläuche geeignet. Verwenden Sie farbige Leuchtmittel, so sollten Sie darauf achten, dass die Farben gut miteinander harmonieren.

Für den Garten können Sie Lampen preiswert im Internet kaufen. Als Wegbeleuchtung sind Solarlampen gut geeignet, zur Weihnachtszeit in Form von Sternen.

Großer Beliebtheit erfreuen sich Tiere und Figuren aus Lichtschläuchen, die für den Außenbereich geeignet sind. Neben Schneemännern und Figuren des heiligen Nikolaus erhalten Sie Rentiere in unterschiedlichen Größen. Im Vorgarten ziehen diese Tiere viele Blicke auf sich.

Beleuchtung für das Fenster

Für das weihnachtliche Fenster können Sie nicht nur Lichterketten für die Dekoration verwenden. Kugelgehänge mit Beleuchtung, Gestecke, Sterne, Kometen und andere Motive schmücken das Fenster zum Fest. Echte Klassiker für das Fenster sind die Schwibbögen, die Sie in unterschiedlichen Motiven erhalten. Schlicht und dennoch stimmungsvoll wirken Lichterpyramiden.

Bild: panthermedia.net Daniel Loretto