Stille Nacht, buntes Licht: Originelle Weihnachtsbeleuchtung

Jetzt kommt sie wieder, die schöne Vorweihnachtszeit, in der erst festlich geschmückte Fenster und Häuser in die richtige Weihnachtsstimmung versetzen. Wenn auch Sie Ihr Zuhause in festlichem Glanz erstrahlen lassen wollen, bieten sich vielerlei Deko-Ideen an klassischer oder origineller Innen- und Außenbeleuchtung.

Bringen Sie Ihr Haus in Weihnachtsstimmung

Wenn Sie einen Vorgarten haben, in dem vielleicht sogar ein kleiner Tannenbaum steht, haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren Garten weihnachtlich zu gestalten. Lichterketten, Lichternetze oder Lichtschläuche verleihen ihm ein festliches Ambiente. Auf allen Weihnachtsmärkten, in Baumärkten und im Fachhandel finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Weihnachtsbeleuchtung. Wenn es  nicht immer weiße Lichter sein sollen, können Sie auch einfarbige oder sogar bunte wählen. Auch den Formen der Lichter sind keine Grenzen gesetzt –  von einfachen kleinen Glühbirnen über Sterne und Schneeflocken bis zu Tannenzapfen ist alles zu haben. Auch Lichtervorhänge aus beleuchteten Eiszapfen für Dachgiebel, Hauswand oder Fenstersimse sowie eine Lichterkette oder Leuchtstäbe in Sternenform für den Blumenkasten vor dem Haus kommen gut zur Geltung. Manche schmücken ihr Haus auch mit einem an der Hausfassade emporkletternden beleuchteten Nikolaus – das bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen.

Weihnachtsdekoration für Innen

Auch das Innere Ihres Hauses können Sie mit der passenden Weihnachtsbeleuchtung dekorieren. Hängen Sie einen blinkenden oder stetig leuchtenden Lichtervorhang, eine Eisregenkette oder einen großen beleuchteten LED-Stern innen an Ihre Fenster. Auch ein Lichterbogen mit Holzfiguren der Weihnachtsgeschichte sorgt für weihnachtliche Stimmung. Oder schmücken Sie Ihr Treppenhaus mit einem langen Lichterschlauch, der durch die Fenster vielleicht sogar von außen zu sehen ist. Auch eine mit einer Lichterkette umwickelte Tannengirlande aus Kunststoff oder echten Nadeln über der Haustür verleiht ihrem Haus eine festliche Atmosphäre. Mit den richtigen Accessoires lässt sich aus wenigen Handgriffen eine schön beleuchtete weihnachtliche Tafel schmücken. Legen Sie eine Licht- oder Sternchenkette in eine Glasvase als Dekoration für Ihre Weihnachtstafel. Oder schmücken Sie Ihren Adventskranz zusätzlich mit einer LED-Lichterkette.

Der Stromverbrauch der Weihnachtsbeleuchtung

Lichterschläuche verbrauchen in der Regel mehr Strom als Lichterketten mit kleinen Glühbirnen. Wenn Sie sich für eine LED-Lichterkette entscheiden, die aus Leuchtdioden besteht, brauchen Sie sich über den Stromverkauf wenig Gedanken machen, denn diese sind sehr energiesparend und halten sehr lange. Sie können Sie mit Batterien betreiben oder schließen Sie mit Hilfe eines Trafos an das Stromnetz an, der in der Regel im Lieferumfang enthalten ist.

Bild: panthermedia.net