Die schönste Weihnachtsmusik für Heiligabend

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit, der Harmonie und ein Fest für die ganze Familie. Es ist eine sehr lange Tradition, dass auch Weihnachtslieder zum Feste und in der Vorweihnachtszeit gesungen oder gehört werden. Das können das alte klassische Weihnachtslieder sein oder aber weihnachtliche Kinderlieder die manchmal zum Schmunzeln anregen.

Weihnachtslieder schon für die Kleinsten

Spätestens zum ersten Advent beginnt die Vorweihnachtszeit und zum Einstimmen auf das Weihnachtsfest gehören einfach auch die Weihnachtslieder. Ob im Kindergarten, in der Grundschule oder zu Hause, wenn Weihnachtslieder durch das Haus klingen, kommt erst die richtige Weihnachtsstimmung auf. Wenn Sie mit Ihren Kindern Plätzchen backen und dabei das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski hören, ist der Spaß am Backen eigentlich schon vorprogrammiert. Achten Sie mal genauer auf den Text, denn die Zeile: „…und dann kommt das Ei: Vorbei!“ kennen Sie doch sicher auch, wenn Ihre Kinder versuchen ein Ei am Schüsselrand aufzuschlagen, oder?

Wenn es dann endlich so weit ist und der Heilige Abend ansteht, auch dann werden die Kinder aber auch die Erwachsenen mit Weihnachtsliedern von CD oder von der DVD in die richtige Weihnachtsstimmung gebracht. Sicher werden Sie nach dem Fest viele kleine Fingerabdrücke von ihrem TV-Möbel wischen müssen, weil Ihre Kinder wieder und wieder die Weihnachtsmusik anhören möchten.

Verschiedene Arten von Weihnachtsliedern

Weihnachtslieder gibt es schon sehr, sehr lange. Früher wurden Sie, wie die Volkslieder immer von Generation zu Generation weitergereicht. Heute gibt es unzählige Winter- und Weihnachtslieder auf CD. Rolf Zuckowski ist bei dem Kleinen sehr beliebt und sehr bekannt für seine Winter- und Weihnachtslieder, die lustig sind und auch zum Mitsingen anregen. Genauso gern aber hören Jung und Alt die klassischen Weihnachtslieder wie „Stille Nacht, Heilige Nacht“ oder „Kling Glöckchen Klingelingeling“ oder aber „Morgen Kinder wird was geben“, die sowohl die Kinder aber auch die Großeltern mitsingen können. Auch im Internet finden sich endlos viele verschiedene Weihnachtslieder für alle Altersgruppen. Weihnachtslieder drücken einfach die Vorfreude auf das Fest und den Zusammenhalt der Familien aus. Auch beim weihnachtlichen Gottesdienst werden selbstverständlich Weihnachtslieder angestimmt, viele ältere Weihnachtslieder haben hier auch Ihren Ursprung.

Bild: panthermedia.net Ingeborg Knol