Das kann die neue 4G Technologie

Als 4G Technologie wird LTE bezeichnet. Es ist der Nachfolger von UMTS. Um LTE bereitzustellen, müssen die vorhandenen Sendemasten für UMTS ohne viel Aufwand umgebaut werden. Zusätzlich müssen neue Sendemasten errichtet werden, dort, wo noch kein UMTS verfügbar ist. Der Netzausbau für LTE wird stark vorangetrieben, denn bis zum Jahre 2015 sollen keine weißen Flecken mehr auf der Landkarte vorhanden sein, wenn es um die Verfügbarkeit von LTE geht.

Wie Sie mit LTE ins Internet kommen

Dort, wo LTE bereits verfügbar ist, stellt es eine echte Alternative zu DSL dar. Der Grund dafür ist die wesentlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit, denn Übertragungsraten von 100 Megabit pro Sekunde und mehr sind künftig möglich. Im Gegensatz zu DSL ist LTE nicht nur für den Einsatz zu Hause nutzbar, denn es kann unterwegs zum mobilen Surfen genutzt werden. LTE ist eine Breitbandverbindung. Es unterstützt verschiedene Bandbreiten. Ist LTE oder UMTS gerade nicht verfügbar, so wird auf eine geringere Bandbreite zurückgegriffen. So können Sie immer unterwegs surfen.

Möchten Sie LTE zu Hause nutzen, sollten Sie sich auf der LTE Verfügbarkeit Karte über die Verfügbarkeit von LTE informieren. Um zu Hause zu surfen und zusätzlich zu telefonieren, benötigen Sie einen LTE-Router. Er funktioniert ähnlich wie ein DSL-Router. Für das mobile Surfen unterwegs benötigen Sie einen LTE-Stick mit dem LTE-Chip. Er ist etwas größer als der UMTS-Stick. Mit dem Notebook können Sie künftig LTE unterwegs und zu Hause nutzen.

Die ersten LTE-Handys werden bereits angeboten. Dazu gehören das Motorola Tegra 3 und das Samsung Droid Charge. Weitere Handys werden bald auf den Markt kommen. Für LTE werden die ersten Tarife angeboten. Vodafone bietet mehrere Tarife an. Die Telekom bietet ebenso wie o2 verschiedene Tarife an. Weitere Anbieter werden bald nachziehen.

Der Netzausbau für LTE

LTE soll vorrangig dort, wo noch kein DSL verfügbar ist, bereitgestellt werden. In den größeren Städten befindet sich LTE oft noch in der Testphase. Immer neue Meldungen berichten über die Bereitstellung von LTE in den verschiedenen Regionen.

Ist das LTE-Netz in Deutschland vollständig ausgebaut, so können Sie weitere Vorteile von LTE nutzen. Dazu gehört nicht nur die besonders schnelle Übertragung, sondern auch die Nutzung in Flugzeugen, Zügen und Autos.

Bild: panthermedia.net Aleksandr Makarenko