Welche Silber Anlagen gibt es?

Möchten Sie Ihr Geld anlegen und setzen Sie dabei auf Sicherheit? Nicht immer muss es das Tagesgeld- oder Festgeldkonto sein. Sehr sicher ist die Geldanlage in Edelmetall. Die Anlage in Edelmetall ist langfristig sinnvoll, denn Edelmetalle wie Gold und Silber sind nur im begrenzten Umfang vorhanden, was diese Anlage so wertvoll macht. Nicht jeder kann sich die Anlage in Gold leisten. Möchten Sie weniger Geld anlegen, so sollten Sie über die Geldanlage in Silber nachdenken.

Was sollten Sie bei der Geldanlage in Silber beachten?

Silber unterliegt nur geringen Schwankungen. Die Schwankungen sind kurzfristig und gleichen sich über lange Zeit wieder aus. Deshalb ist Silber für eine langfristige Anlage geeignet. Benötigen Sie das Geld wieder, können Sie das Silber kurzfristig wieder verkaufen. Sie sollten Silber dann kaufen, wenn der Kurs etwas niedriger ist. Zum Verkauf von Silber wählen Sie dann den richtigen Zeitpunkt, wenn der Kurs gerade hoch ist. Über die aktuellen Kurse können Sie sich täglich im Internet und in der Tageszeitung informieren. Die Investition in Silber ist krisen- und inflationssicher, da das Silber nicht, wie Aktien, Schwankungen unterliegt. Silber ist beständig.

Das Silber können Sie zu Hause deponieren. Sicherer kann es jedoch sein, wenn Sie es in einem Safe bei der Bank deponieren. Dafür müssen Sie allerdings eine Gebühr bezahlen.Silber können Sie über die Bank oder den Münzhandel beziehen. Möchten Sie sich den Weg sparen, können Sie es online bestellen. Dabei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Onlineshop seriös ist und als Trusted Shop zertifiziert ist.

Die Anlageformen in Silber

Im Münzhandel, bei der Bank oder über das Internet können Sie Silbermünzen kaufen. Nutzen Sie Sonderangebote, können Sie immer wieder in Silbermünzen investieren. Sie können beispielsweise verschiedene Sondermünzen kaufen. Der Kauf von Silbermünzen ist deshalb interessant, da Sie nicht nur vom Silberpreis, sondern zusätzlich vom Sammlerwert der Münzen, der im Laufe der Jahre steigt, profitieren können.

Ähnlich wie Goldbarren können Sie Silberbarren kaufen. Die Barren erhalten Sie in unterschiedlichen Größen. Neben kleinen Barren können Sie Barren mit einem Gewicht bis zu 31 kg kaufen. Immer wieder können Sie in neue Barren investieren, wenn Ihnen mehr Geld für die Anlage zur Verfügung steht.Wählen Sie einen Silbersparplan, können Sie pro Monat einen bestimmten Betrag einzahlen.

Bild: panthermedia.net Valerie di Meo